nach oben

faltsch wagoni - tabelle newsletter
Liebe Freunde,

2018 - dass ich das noch erleben darf! Geht's euch auch so: als junger Hupfer wurde einem bei solchen Jahreszahlen schwindelig, und jetzt ist es plötzlich da, dieses Jahr, unfassbar. Ich habe mir wieder so einiges vorgenommen 2018 - wie jedes Jahr zuvor auch. Vorsätze nennt man Sätze, aus denen nichts wird, dummerweise, aber ich habe mir vorgenommen, mir bestimmte Vorsätze so lange und immer wieder vorzunehmen, bis sie Realität werden:
  • Weniger Cloud - mehr Wolkenkuckucksheim.
  • Weniger online - ich bin ein freier Frosch, kein Hündchen, das sich anleinen lässt.
  • Support your local dealer - mehr Tante Ämma, weniger Ämazon.
  • Mehr Bewegung, auch auf dem Konto, das Gute an Kontobewegungen ist, dass man sich selbst nicht zu bewegen braucht.
  • Keine Arztbesuche mehr, weil das mit Besuchskultur absolut nichts zu tun hat, man kriegt nichts angeboten, im Gegenteil, man kriegt was abgenommen, vor allem Blut.
Lebewesen wie ich pflegen die Winterpause, das hält gesund. Amphibien und Reptilien gehören zu den ältesten Arten auf diesem Planeten. Das gilt auch für eine Art namens Groko. Das Groko lebt in Deutschland und ist leicht an seiner schwarz-roten, zähen Lederhaut zu erkennen. Es gilt allgemein als langweilig, doppelzüngig, ein bisschen dumm und vor allem als träge - deswegen wird es auch zurecht als Kriechtier bezeichnet. Es bewegt sich nur äußerst ungern, was beim Betrachter dauerhaft zu Ermüdungserscheinungen führt. Es häutet sich alle vier Jahre in Form einer Sondierung, was so viel heißt wie: aus Alt mach Alt. Dann geht der Zyklus wieder von vorne los.

Das Land ist kalt, der Himmel grau
Man ist genervt und steht im Stau
Im Stau steht auch die Politik
Es gibt kein Vor und kein Zurück
Vorbei der Traum von der Karibik
Die Lage - lustlos und beliebig
Wo ist der Wurf? Wo ist das Ziel?
Weggeschnappt vom Groko-Deal
Wenig rührt sich, nur Orkan
"Friederike" zeigt Elan

Tja, ein Sturmtief jagt das nächste, und nur der Trottel in Übersee mit der blonden Sturmfrisur würde das als normal bezeichnen.

Nicht verzagen - kontra sagen! rät euer Wetter-Frosch
Zur Aufheiterung in der Tristesse des politischen Tagesgeschäfts empfehle ich einen Blick in die brandneue Video-Collage >>> Auf in den Kampf, Amore!

1000 Dank an Michaila Kühnemann für Kameraführung, Bearbeitung und Schnitt www.michaila.de


Übrigens, ab jetzt liegt das Booking von Faltsch Wagoni wieder in den Händen von Faltsch Wagoni selbst, respektive Silvana Prosperi >>> mail

Faltsch-Wagoni-Termine
Fr 19.01.
Bad Neustadt
Bildhäuser Hof  >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 20.01.
Schweinfurt
Disharmonie >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 02.02.
Memmingen
PIK >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 03.02.
München
Hofspielhaus >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 16.02.
Duisburg
Die Säule >>>
Der Damenwal - Meer als Glück
Sa 17.02.
Köln
Bürgerhaus Stollwerck >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 23.02.
Waldshut-Tiengen
Ali Theater >>>
tickets >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 24.02.
Freiburg
Vorderhaus >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 03.03.
Seefeld
Sudhaus >>>
Derniere
Der Damenwal - Meer als Glück
Do 08.03.
Fr 09.03.
Sa 10.03.
Mainz
Unterhaus >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Ostern
Fr 30.03.
Sa 31.03.

München
Lach & Schieß
Fr >>>
Sa >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 07.04.
Hannover
TAK >>>
Auf in den Kampf, Amore!
So 08.04.
Berlin
ufa fabrik >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Mi 11.04.
Hamburg
Theaterschiff >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 13.04.
Dießen
Maurerhansl
Auf in den Kampf, Amore!
So 15.04.
CH - Bern La Cappella >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 20.04.
Stuttgart
Theaterhaus >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 21.04.
Rottweil
Musikpavillon
tickets >>>
Auf in den Kampf, Amore!
So 22.04.
Gottmadingen
St. Georgshaus >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Fr 27.04.
Darmstadt
Halb-Neun-Theater >>>
tickets >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Sa 28.04.
Aschaffenburg
Hofgarten Kabarett >>>
Auf in den Kampf, Amore!
Zum Faltsch-Wagoni-Gästebuch >>>
Newsletter bestellen >>>
Newsletter abbestellen >>>